FEM-System MEANS V12 für Statik, Dynamik, Temperatur, Beulen, Kontaktanalyse, Nichtlinear

Direkt zum Seiteninhalt
FEM-System
MEANS V12 für
FEM-Simulationen
von
HTA-Software
seit 1989


Leistungsumfang

  •   MEANS (Mechanical Analysis System) ist seit 1989 im Praxiseinsatz
  •   MEANS unterstützt die neutralen DXF-, STL-, IGS oder STEP-Formate
           an die sich alle CAD-Systeme halten müssen
  •   Tetraeder-Tragwerke (vollautomatisch über STL oder STEP)
  •   Balken-, Scheiben-, Platten- und Schalen-Tragwerke (über DXF)
  •   Balken kombinierbar mit Schalen und Hexaeder, Pentaeder, Tetraeder
  •   Multi-Point-Constraint-Elements (MPC-Elemente) für Belastungen und
           Randbedingungen die außerhalb des FEM-Modells liegen
  •   berechnen Sie große Modelle mit bis zu 10 Millionen Elementen
  •   berechnen Sie 3D-Modelle als auch 2D-Modelle
  •   für Windows 10 und 11 und DirectX11
  •   höhere Versionen können gegen Differenzpreis upgedatet werden
  •   FEM-Software zu einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis
  •   zeitgemäße und anwenderfreundliche Ribbon-Oberfläche die
  •   ideal für den Neu-Einsteiger oder Profi geeignet ist
 

vielseitige Anwendungen

  •   Statik
  •   Beulen
  •   Dynamik
  •   Temperatur
  •   Nichtlinearität
  •   Formoptimierung
  •   Kontaktbedingungen
Zurück zum Seiteninhalt