FEM-Software - Finite Elemente Software MEANS V12 für FEM-Simulationen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

FEM-Software

 

Angebot und Demo anfordern


Grundversionen

MEANS V12 LITE für den FEM-Anfänger für 399 €
Preisgünstiges FEM-System mit linearer Statik mit 2D/3D-Balken, 2D-Scheiben, 2D-Rotationsscheiben, 2D-Platten, 3D-Volumenelementen (Tetraeder, Pentaeder, Hexaeder) und 3D-Schalenelementen, linear und quadratisch, mit Knotenpunkt-, Linien- und Flächenbelastung, Temperaturlast, Fliehkraft und Gravitation. 2D-Netzgenerator und 3D-Netzgenerator  mit DXF-, STL-, IGES-, STEP-Schnittstellen. Anwenderfreundliche Ribbon-Benutzeroberfläche mit DirectX11-Engine von Microsoft. Schneller FEM-Solver bis 300 000 Knoten und 300 000 Elementen mit allen Elementtypen.


MEANS V12 DESIGN für den FEM-Fortgeschrittenen für 1299 €
wie oben, aber bis 800 000 Knoten und 800 000 Elementen mit allen Elementtypen


MEANS V12 HIGH END für den FEM-Profi für 2490 €
wie oben MEANS DESIGN, Anzahl Elemente und Knotenpunkte unbegrenzt


Zusatzmodule


Zusatzmodul DXFFEM für 350 €
FEM-Simulationen im 2D-CAD-System mit DXF-Layern durchführen z.B. für AutoCAD, BricsCAD, LibreCAD, QCAD (siehe Webseite).

Zusatzmodul DYNAMIK für 350 €
Berechnung der Eigenfrequenzen mit den dazugehörigen charakteristischen Eigenschwingungsformen (siehe Webseite).

Zusatzmodul FORMOPTIPMIERUNG für 250 €
Formoptimierungen mit dem E-Modul-Verfahren bis zu 70% Materialeinsparungen möglich.

Zusatzmodul BEULEN für 350 €
Berechnung der zulässigen Knick- und Beullasten, für den Stahlbau-Ingenieur um Stahlbau-, Schweiß- oder Leichtbaukonstruktionen prüfen zu können (siehe Webseite).

Zusatzmodul TEMPERATUR  für 350 €
Berechnung der stationären und instationären Knotentemperaturen, Konvektion, Wärmequellen und Wärmestrahlung an allen Flächen und Volumen (siehe Webseite).

Zusatzmodul Ermüdungsanalyse für 250 €
Integrierte Ermüdungsanalyse / Lebensdauerberechnung / Fatigue-Analyse nach der FKM-Richtlinie mit und ohne FEM-Ergebnisauswertung mit Darstellung des zyklischen Auslastungsgrades für einzelne und alle Knotenpunkte (siehe Webseite).

Zusatzmodul NONLIN für 350 €
Es können plastische Verformungen berechnet werden deren elastisch-plastisches Materialverhalten durch Spannungs-Dehnungs-Kennlinien beschrieben wird.
Ebenfalls können geometrisch nichtlineare große Verformungen mit elastischem Materialverhalten berechnet werden (siehe Webseite).

Zusatzmodul KONTAKT für 450 €
FEM-Berechnungen von Kontaktspannungen z.B. für Schrauben-, Wälzlager- oder Wellen-Naben-Kontaktberechnungen oder zur Berechnung der Hertzschen Flächenpressungen und Lagersteifigkeiten.
Ebenfalls können vereinfachte Falltest-Simulationen mit Gravitationsbelastung, Ersatzdichten und MPC-Elementen berechnet werden (siehe Webseite)


FEM-Einschulung auf Wunsch auch als Vorort/Inhouse für 1200,- €  

2 Tage je 5 Stunden zzgl. Fahrt- und Hotelkosten

Mehrfachlizenzen
Weitere Lizenzen 60% der Erstlizenz

Neue Updates 2x pro Jahr
Gegen Differenzpreis kann jederzeit auf eine höhere Version gewechselt werden.


Sie können uns auch per Email info@femcad.de oder per Telefon 07844 - 98 641 kontaktieren.

 
 
 

.

 
 
 
 
 

.

 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü